Discover New vs Used shipping containers: Things to consider

Neue vs. gebrauchte Schiffscontainer: Was ist zu beachten?

In diesem Blog gehen wir auf die Dinge ein, die Sie bei der Entscheidung für einen neuen oder gebrauchten Schiffscontainer für Ihr Containerprojekt beachten sollten.

Die wichtigsten Fragen, die Sie sich beim Kauf oder der Anmietung eines Containers stellen sollten, sind;


Schauen wir uns jede dieser Überlegungen an und sehen wir, wie sie sich auf Ihre Entscheidung für einen neuen oder einen alten Container auswirken könnten.

Zunächst einmal: Müssen Sie den Schiffsontainer überhaupt kaufen?

Wenn Sie einen Container für einen bestimmten Zweck benötigen, z. B. für einen Imbissstand, ein Geschäft oder ein Büro, und wenn Ihr Budget keine große Rolle spielt, dann gibt es viele Unternehmen, die Container verkaufen oder vermieten, die bereits für einen bestimmten Zweck umgebaut worden sind.

Wenn man einen Container mietet, könnte man meinen, dass Änderungen daran nicht in Frage kommen, aber mit den Domino-Klammern lassen sich Beleuchtung, CCTVeine Markise oder vielleicht ein Carport Das bedeutet, dass sie leicht angeschraubt und sicher entfernt werden können, ohne den Container zu beschädigen, wenn er zurückgebracht werden muss.

Allerdings hat nicht jeder das Budget, um einen professionell umgebauten Container zu mieten, oder Sie planen, ihn noch viele Jahre lang zu nutzen. In diesem Fall sind Sie als Eigentümer am besten beraten, wenn Sie den Umbau selbst vornehmen. Ein wenig Oberflächenrost, der bei einem gebrauchten Container zusätzlich zu Ihren übrigen Renovierungsplänen behoben werden muss, ist also wahrscheinlich keine große Sache.

Wofür werde ich den Schifffscontainer verwenden?


Schiffscontainer sind unglaublich vielseitig und es gibt eine Reihe von Unterschieden zwischen neuen und gebrauchten Containern, die sich auf Ihre Wahl auswirken werden, je nachdem, wofür Sie den Container verwenden wollen.


Seetüchtigkeit

Die offensichtlichste Anwendung, die Ihnen bei der Entscheidung helfen wird, ist die Frage, ob der Container wieder auf das Meer hinausfahren soll. Neue ISO-Container sollten für den Transport von Exportgütern zugelassen und zertifiziert sein, während ein gebrauchter Container zu diesem Zweck möglicherweise neu zertifiziert werden muss. Die Verwendung von Domino Clamps hat keinen Einfluss auf die Seetauglichkeit eines neuen Containers, so dass Sie Sie können sie also an einem Schiffscontainer verwenden, ohne jemals zu riskieren die seine Zertifizierung ungültig machen würden.

Langlebigkeit

Ein neuer Container hält in der Regel 2-3 Mal länger als ein gebrauchter, da er weniger Dellen und Kratzer aufweist und somit den Witterungseinflüssen besser standhält, insbesondere wenn er über einen längeren Zeitraum im Freien verwendet wird. Diese Belastung kann bei einem statischen gebrauchten Schiffscontainer durch die Verwendung von Domino-Clamps gemildert werden, um ein Dach oder eine Abdeckung über der Oberseite anbringen um zu verhindern, dass sich stehendes Wasser auf dem Dach sammelt.

Gebrauchte Schiffscontainer werden in der Regel in einwandfreiem Zustand zum Verkauf angeboten und sind normalerweise mit einer Garantie versehen, dass sie zumindest für einen bestimmten Zeitraum wasserdicht sind. Wie lange ein solcher Container hält, hängt ganz von seinem Zustand ab, aber auch davon, wie und wo Sie ihn aufbewahren. Unabhängig vom Zustand Ihres Containers ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen gebrauchten Container finden, der in so schlechtem Zustand ist, dass seine Struktur so stark beeinträchtigt ist, dass er unsere Domino-Klammern nicht in seinen Eckbeschläge oder einen unserer zahlreichen zahlreichen Zubehörsätzen für Transportbehälter angebracht werden können.

Ästhetik

Neue Container sind nicht nur in hervorragendem Zustand, da sie noch nicht den Abnutzungserscheinungen mehrerer Seetransporte ausgesetzt waren, sondern haben in der Regel auch eine einheitliche Farbe ohne Logos oder Markierungen der Transportunternehmen. Wenn Sie also Wert auf das Aussehen des Containers legen, könnte dies die beste Wahl sein.

Gebrauchte Container, die Teil einer großen Mietflotte waren, weisen wahrscheinlich mehr Dellen, Schrammen und etwas Oberflächenrost auf, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren gebrauchten Container ästhetisch ansprechender zu gestalten; der Container kann gestrichen werden, sobald der Rost entfernt wurde, Sie könnten in Betracht ziehen Ihren Container mit einer Holzverkleidung zu verkleiden, einem Tarnnetz oder einer Plane, oder einem Banner.

Verkleidungsexplosionszeichnung Bild

Sicherheit

Neue Container werden oft mit einem werkseitig eingebauten Schloss geliefert, was von Vorteil ist, wenn Sie Ihren Container als Lagerraum nutzen wollen. Bei gebrauchten Containern kann ein solches Schloss in der Regel vor dem Kauf gegen Aufpreis eingebaut werden, falls erforderlich.

Langfristige Sicherheit

In gebrauchten Schiffscontainern wurden alle möglichen Dinge transportiert, darunter auch unangenehme oder sogar giftige Stoffe, die während der Reise auslaufen oder verschüttet werden können. Wenn der Container längere Zeit von Menschen oder Tieren genutzt werden soll, sollten Sie einen neuen Container ohne solche Schadstoffe in Betracht ziehen.

Wie hoch ist mein Budget?

Obwohl ein neuer Schiffscontainer technisch gesehen nicht neu ist (sie haben alle mindestens eine Reise aus ihrem Herstellungsland - in der Regel China - hinter sich), kann ein neuer Container je nach Größe und aktueller Marktnachfrage bis zu doppelt so viel kosten wie ein gebrauchter Container.

Die Preise für Container haben sich im vergangenen Jahr aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie fast verdoppelt, was zu einem Mangel an neuen Containern und zu einem Preisanstieg geführt hat. Dies hat auch zu einem Mangel an gebrauchten Containern geführt, da die Reedereien ihre Container behalten und weiter nutzen, anstatt sie zu verkaufen. Wenn also das Budget ein wichtiger Faktor bei Ihrer Entscheidung ist, könnte ein gebrauchter Container die bessere Wahl sein.

Änderungen vornehmen

Da neue Container wesentlich teurer sind als gebrauchte, ist es noch unwahrscheinlicher, dass Sie an Ihrem neuen Container irgendetwas verändern wollen, um ihn zu beschädigen. Normalerweise schließt das viele Änderungen aus, die Bohrungen oder Schweißarbeiten am Container erfordern, aber bei Domino Camps können Sie eine Vielzahl von Anbauteilen hinzufügen, von Beleuchtung bis Beschilderung und Stahlrohr ohne Ihre neue Anschaffung zu beschädigen.

Flutlichtanlage in voller Höhe


Die Domino-Clamps können jedoch nur an den Ecken des Containers befestigt werden. Wenn Ihre Umbaupläne also Befestigungen an anderen Stellen erfordern, sollten Sie dies lieber an einem billigeren, älteren Container tun, als einen neuen massiv zu entwerten.

Denken Sie sorgfältig nach, bevor Sie Änderungen an einem Container vornehmen. Sie entwerten damit nicht nur Ihr Eigentum, sondern beeinträchtigen möglicherweise auch seine Struktur, seine Wetterfestigkeit und seine Fähigkeit, wieder auf See zu gehen. Versandcontainer in gutem Zustand behalten ihren Wert. Wenn Sie ihn also später weiterverkaufen wollen, ist es umso besser, wenn Sie den Container nicht beschädigen.

Wenn Sie weitere geniale Schiffscontainerlösungen, nützliche Informationen und Angebote direkt in Ihrem Posteingang erhalten möchten, melden Sie sich an für unsere Informations-E-Mail 📨 oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal 📺

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden!