Building a branded shipping container structure

Bau einer Schiffscontainerstruktur mit Werbelogos

Wir sprachen mit Renato, einem Bühnenbildner von Beruf, der in der Abteilung Produktentwicklung & Umfrage bei Allertons Event Branding über seine Erfahrungen mit Domino Clamps.

Allertons Event Branding ist auf Branding vor Ort und Markenstrukturen für Pferderennen spezialisiert und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit an Kundenprojekten in Großbritannien und Europa.

Der Kunde benötigte eine temporäre Struktur zur Markierung des Siegerpostens, die auf dem Cheltenham Racecourse errichtet werden sollte. Das fertige Bauwerk sollte 14 m x 5 m groß sein und an allen Seiten mit einem Branding versehen werden können. Darüber sollten Fahnen wehen, damit es von den Zuschauern auf den Tribünen und denjenigen, die die Veranstaltung live im Fernsehen verfolgen, gesehen werden kann.

Branded shipping container structure

Die am Fuße der Cotswold Hills gelegene Cheltenham-Rennbahn ist recht exponiert, und das Team musste sich auf Winde von bis zu 70 mph im Vorfeld der Veranstaltung einstellen. Daher entschied man sich für Schiffscontainer, die eine solide, aber dennoch temporäre strukturelle Basis für die freistehende Konstruktion an der Ziellinie bilden sollten.

Ausgehend von zwei 20-Fuß-Containern machte sich Renato daran, eine Methode zu finden, um die Container mit einem Stahlgerüst zu ummanteln, damit das Branding angebracht werden konnte, ohne die gemieteten Container zu beschädigen.

Renato und sein Team hatten zuvor noch nie mit Schiffscontainern gearbeitet, aber nach einer Google-Suche nach Schiffscontainer-Verbindungen stießen sie auf Domino Clamps, von denen Renato schnell erkannte, dass sie perfekt für diese Aufgabe waren. Nachdem er die Zustimmung seines Ingenieurteams eingeholt hatte, um sicherzustellen, dass die Domino-Clamps eine angemessene Festigkeit aufweisen und somit für Gesundheits- und Sicherheitszwecke zugelassen werden können, gingen die Pläne für die Stahlkonstruktion, die mit Domino-Clamps an den Containern befestigt wurde, in die nächste Phase über.

Steel structure around two shipping containers

Um die beiden Schiffscontainer herum wurde ein Stahlgerüst errichtet, an dem die bedruckten Platten mit den Logos der Werbetreibenden und andere dekorative Elemente angebracht wurden. Schließlich verwendete das Team zwei Paare von vertikalen Rohrschellen, um die beiden Fahnenmasten mit den Fahnen mit dem Logo der Cheltenham-Rennbahn zu befestigen.

Steel structure with panels attached

Die Domino-Clamps machten die Lösung schwierigen Aufgabe sehr einfach.

Sechs Personen arbeiteten an dem Projekt und verwendeten insgesamt 32 Domino Clamps. Aufgrund der widrigen Wetterbedingungen dauerte es etwa zwei Wochen, bis das Projekt abgeschlossen war. Renato sagte jedoch, dass etwas Ähnliches beim nächsten Mal etwa fünf Tage dauern sollte.

Als wir Renato baten, die Domino-Clamps in drei Worten zu beschreiben, sagte er: Sicher, dauerhaft und einzigartig.

Schön, von Ihnen zu hören, Renato, vielen Dank für Ihr Feedback!

Wenn Sie möchten, dass Ihr Schiffscontainer-Projekt auf unserer Website vorgestellt wird, schicken Sie uns eine E-Mail hello@dominoclamps.com

Für weitere geniale Containerlösungen, nützliche Informationen und Angebote direkt in Ihrem Posteingang, melden Sie sich für unsere Informations-E-Mail an 📨 oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal 📺

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden!